Microsoft Azure Cloud Services

Die Microsoft Azure Cloud und Services bieten eine ideale Grundlage für stark dynamische Umgebungen. Durch beliebige Skalierbarkeit können die Services den sich ändernden Anforderungen schnell und unkompliziert angepasst werden.

Icon Cloud

Azure Abonnement

Bei der Inanspruchnahme der Microsoft Azure Cloud Services erfolgt eine nutzungsbasierte Zahlung. Die Abrechnung kann dabei stündlich, täglich oder monatlich erfolgen. Es besteht keine Mindestabnahmeverpflichtung. Damit erhalten sie maximale Flexibilität, um die Cloud Services Ihren sich dynamisch ändernden Anforderungen flexibel anzupassen. 


Microsoft Azure SQL-Datenbank as a Service

Bei dem Cloud Service Azure SQL-Datenbank wird eine Microsoft SQL Server Datenbank in der Microsoft eigenen Cloud Azure zur Verfügung gestellt. Es besteht die Möglichkeit, zwischen elastischen Pools oder Einzeldatenbanken zu wählen. 

Bei elastischen Pools wird die Gesamtleistung eines Pools mit mehreren Datenbank verwaltet. Bei den  Einzeldatenbanken hingegen handelt es sich um vollständig isolierte Datenbanken.

Beide Varianten sind in den Tarifen "Basic", "Standard" und "Premium" erhältlich, die sich hinsichtlich der Anforderungen an Leistung und Speicher unterscheiden. Zudem ist es möglich, einen Upgradesupport über den in Microsoft Azure enthaltenen Suport zu erwerben. 


Service:

Azure SQL-Datenbank as a Service

Tarife:

Basic, Standard, Premium, Premium RS

Supportstufen:

Microsoft Azure Support, Developer, Standard, Professional Direct, Premier

Einschränkungen:

keine

 

 

Aktuelle Meldungen zum Thema