Microsoft SQL Server

Microsoft SQL Server Datenbanken als Enterprise, Standard oder Express Edition, einfach, schnell und zuverlässig.

Icon Cloud

Der SQL Server 2016 bietet bahnbrechende geschäftskritische In-Memory-Leistung, Betriebsanalyse in Echtzeit, tiefere Einblicke in Ihre Daten dank integrierter moderner Analysen und neuen umfangreichen Visualisierungen auf allen mobilen Geräten. Es ist die erste in der Cloud erstellte Datenbank und sie setzt neue Maßstäbe bei der Innovationsgeschwindigkeit. Diese Hybridcloud-Plattform unterstützt Sie bei der Erstellung von Lösungen, mit denen Kunden ihre vorhandenen Investitionen vor Ort ergänzen können.

SQL Server ist ein zentraler Bestandteil der Microsoft Datenplattform und ein Branchenführer im Bereich der operativen Datenbankmanagementsysteme (ODBMS). Im einzelnen bietet der SQL Server folgende Technologien:

Database Engine

Die Database Engine ist der zentrale Service für das Speichern, Verarbeiten und Sichern von Daten. Die Database Engine bietet kontrollierten Zugriff und schnelle Transaktionsverarbeitung, um den Anforderungen der anspruchsvollsten Anwendungen in Ihrem Unternehmen gerecht zu werden. Des weiteren bietet sie auch umfangreiche Möglichkeiten für den Betrieb einer Hochverfügbarkeitslösung.

Integration Services

Integration Services ist eine Plattform für den Aufbau von hochleistungsfähigen Datenintegrationslösungen, einschließlich Paketen, die Extraktions-, Transformations- und Lastverarbeitung (ETL) für Data Warehousing bereitstellen.


Analysis Services

Analysis Services ist eine analytische Datenplattform. Sie bietet ein Toolset für Personal-, Team- und Corporate Business Intelligence. Die Server- und Client-Designer unterstützen traditionelle OLAP-Lösungen und neue tabellarische Modellierungslösungen sowie Self-Service-Analysen und -Zusammenarbeit unter Verwendung von Power Pivot, Excel und einer SharePoint Server Umgebung.

Analysis Services umfassen auch Data Mining, so dass Sie die Muster und Beziehungen aufdecken können, die in großen Datenmengen verborgen sind.


Reporting Services

Die Reporting Services bieten webfähige Reporting-Funktionalität für Unternehmen. Sie können Berichte erstellen, die Inhalte aus einer Vielzahl von Datenquellen beziehen, Berichte in verschiedenen Formaten veröffentlichen und Sicherheit, sowie Abonnements zentral verwalten.


Machine Learning Services

Microsoft Machine Learning Services unterstützt die Integration von maschinellem Lernen unter Verwendung der gängigen R- und Python-Sprachen in Unternehmens-Workflows.

Machine Learning Services (In-Database) integriert R und Python mit SQL Server, wodurch es einfach ist, Modelle zu erstellen, zu trainieren und zu bewerten, indem gespeicherte Prozeduren aufgerufen werden. Microsoft Machine Learning Server bietet unternehmensweite Unterstützung für R und Python, ohne dass SQL Server erforderlich ist.


Data Quality Services

SQL Server Data Quality Services (DQS) bieten Ihnen eine wissensbasierte Datenbereinigungslösung. Die DQS ermöglicht es Ihnen, eine Wissensdatenbank aufzubauen und diese dann für die Datenkorrektur und Deduplizierung Ihrer Daten zu nutzen und zwar sowohl mit computergestützten als auch interaktiven Mitteln. Sie können Cloud-basierte Referenzdatendienste verwenden und eine Datenmanagementlösung aufbauen, die DQS mit SQL Server Integration Services und Master Data Services integriert.


Replication

Replication ist eine Technologie zum Kopieren und Verteilen von Daten und Datenbankobjekten von einer Datenbank in eine andere und zum Synchronisieren zwischen Datenbanken, um die Konsistenz zu gewährleisten. Mit Hilfe der Replikation können Sie Daten an verschiedene Standorte und an entfernte oder mobile Benutzer über LAN und WAN, DFÜ-Verbindungen, drahtlose Verbindungen und das Internet verteilen.


Master Data Services

Master Data Services ist die SQL Server-Lösung für die Stammdatenverwaltung. Eine auf Master Data Services basierende Lösung stellt sicher, dass Reporting und Analyse auf den richtigen Informationen basieren. Mit Master Data Services legen Sie ein zentrales Repository für Ihre Stammdaten an und pflegen eine revisionssichere Aufzeichnung dieser Daten, wenn sie sich im Laufe der Zeit ändern.


Editionen

Der Microsoft SQL Server ist in verschiedenen Editionen verfügbar. Diese unterscheiden sich vorrangig im Funktionsumfang. Auch müssen bei Einsatz niedrigerer Editionen etwaige Restriktionen oder Einschränkungen beachtet werden:

Microsoft SQL Server Enterprise

Folgende Funktionen sind u.a. ohne Zusatzkosten enthalten:

  • Advanced OLTP
  • Manageability
  • Basic High Availability
  • Advanced High Availability
  • Advanced Security
  • Transparent Data Encryption
  • Advanced Data Integration
  • Data Marts und Data Warehousing
  • In-Memory-Columnstore
  • Enterprise Data Management
    Basic Reporting and Analytics
  • Basic Data Integration
  • Basic Corporate Business Intelligence
  • Advanced Corporate Business Intelligence
  • Basic Machine Learning Integration
  • Advanced Machine Learning Integration
  • Stretch Database
  • Unlimitierte Virtualisierung mit Software Assurance

Microsoft SQL Server Standard

Folgende Funktionen sind u.a. ohne Zusatzkosten enthalten:

  • Advanced OLTP
  • Manageability
  • Basic High Availability
  • Advanced Security
  • Data Marts und Data Warehousing
  • In-Memory-Columnstore
  • Basic Reporting and Analytics
  • Basic Data Integration
  • Basic Machine Learning Integration

Microsoft SQL Server Express

In der kostenfreien Express Edition, die auf 10 GB Datenbankgröße eingeschränkt ist, sind u.a. folgende Funktionen enthalten:

  • Advanced OLTP
  • Manageability
  • Advanced Security
  • Data Marts and Data Warehousing
  • In-memory Columnstore
  • Basic Machine Learning Integration