Oracle Management Packs

kostenpflichtige Ergänzungen zum effektiven Management von Oracle Datenbanken

Icon Cloud

Die Management Packs sind kostenpflichtige Erweiterungen für die Oracle Datenbank Enterprise Edition. Sie enthalten eine Vielzahl von interessanten Werkzeugen, welche die tägliche Administration der Datenbanken wesentlich erleichtert und zudem eine Menge Informationen und Entscheidungshilfen bereitstellt.

Oracle Diagnostics Pack

Das Oracle Diagnostics Pack bietet Ihnen automatisierte Performance Diagnosen sowie eine umfangreiche System Monitoring Funktionalität. Das Diagnostics Pack beinhaltet die folgenden Features:

  • Automatisiertes Workload Repository (AWR)
  • Automatisiertes Datenbank Diagnose Monitoring (ADDM)
  • Performance Monitoring
  • Ereignisbenachrichtigungen: Benachrichtigungsmethoden, Regeln und Zeitpläne
  • Ereignishistorie und metrische Historie (Datenbank und Host)
  • Blackouts

Oracle Tuning Pack

Das Oracle Tuning Pack bietet Datenbankadministratoren professionelles Performance Management für Ihre Oracle Umgebungen, einschließlich SQL Tuning und Storage Optimierung. Um das Tuning Pack einzusetzen, benötigt man ebenfalls das Diagnostics Pack. Das Oracle Tuning Pack beinhaltet die folgenden Features:

  • SQL Access Ratgeber
  • SQL Tuning Ratgeber
  • SQL Tuning Werkzeuge
  • Objekt Reorganisation
  • Oracle Database Lifecycle Management Pack

Oracle Database Lifecycle Management Pack

Das Database Lifecycle Management Pack wurde ab Oracle 11gR2 eingeführt und fasst die bis dahin einzeln erhältlichen Management Packs:

  • Oracle Provisioning
  • Oracle Configuration Management
  • Oracle Change Management


in einem einzigen Produkt zusammen. Dieses Management Pack fasst eine Reihe nützlicher Werkzeuge für Administratoren zusammen und bietet eine Unterstützung für die Automatisierung von manuellen, zeitaufwändigen Prozessen im Lebenszyklus der Datenbanken. Zudem bietet das Database Lifecycle Management Pack Compliance-Standards für das Berichtswesen (Reports zur Verteilung und Versorgung innerhalb des Systems) und Management von Oracle Empfehlungen und Best Practices im Hinblick auf die aktuelle Infrastruktur.

Unter anderem bietet es folgende Features:

  • automatisierte Erkennung und Inventarisierung von Assets und deren Verfolgung
  • das Rollout vorkonfigurierter Datenbanken in wenigen Minuten
  • ein kontinuierliches Changemanagement mit der Möglichkeit Änderungen im Lebenszyklus einer Datenbank oder Applikation zu planen und zu managen.
     

Oracle Data Masking and Subsetting Pack

Oracle Enterprise Manager Data Masking and Subsetting Pack bietet eine umfassende und einfach zu bedienende Lösung, um Produktionsdaten mit internen und externen Ressourcen zu teilen und schützt dabei jedoch sensitive und vertrauliche Daten vor dem Zugriff durch nicht-autorisierte Personen.

Aktuelle Meldungen zum Thema