Oracle Support Policies & Laufzeiten

Investitionen in Hard- und Software stellen einen nicht unerheblichen Teil der Unternehmens-Assets dar. Diese Investitionen müssen langfristig geschützt werden. Die Oracle Support Services bieten hier einen idealen Ansatz, um die getätigten Investitionen auf lange Sicht hin abzusichern und mit aktuellen technischen Entwicklungen Schritt zu halten.

Oracle Support wurde bereits mehrmals ausgezeichnet und bietet umfangreiche Möglichkeiten, Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Seit Oracle 10g hat Oracle den vormals getrennten Software Update und Telefonsupport zu einem ganzheitlichen Support mit Namen "Software Update License & Support" zusammengefasst. Neben weiteren Supportformen ist dies die häufigste Supportform und kann mit allen Produkt Editionen erworben werden. Einzige Ausnahme bilden hier die Produkte der Express Edition, wie beispielsweise Oracle Datenbank Express Edition (XE) oder Community Edition, wie beispielsweise Oracle MySQL Community Edition. Bei diesen Editionen wird Support ausschließlich über ein Online Forum bereitgestellt.

Entsprechend Oracle's Ausrichtung in Puncto Lifetime Support lässt sich Oracle Support in 3 Stufen einteilen:

  • Oracle Premier Support
  • Oracle Extended Support
  • Oracle Sustaining Support


Dazu unterscheidet Oracle weiterhin in Support für Software und Support für Hardware und Betriebssysteme, welche jeweils mit unterschiedlichen Lifetime Support Policies verbunden sind.

Insbesondere im Core-Softwarebereich (Oracle Datenbanken, Middleware, ...) folgt Oracle Support festeren Regeln in der zeitlichen Abfolge der Supportlevels wie nachfolgende Grafik darstellt. In anderen Bereichen, wie beispielsweise im Linux-Support oder Hardwarebereich, kann es zu unterschiedlichen Laufzeiten kommen. Auch ist es möglich, dass bei einzelnen Produkten kein Extended Support angeboten wird.

Oracle Premier Support

Der Oracle Premier Support ist grundsätzlich für 5 Jahre, ab dem ersten Tag des Erscheinens eines neuen Produktes erhältlich.

Mit dem Premier Support stellt Oracle folgendes bereit:

  • Durchgängiger Support für alle Produkte
  • Umfangreiche Produktneuerungen, -verbesserungen und Technologie-Releases
  • Globaler 7x24 technischer Support über Foren, Knowledge Zones, Tools, Best Practises und Zugriff auf Oracle Experten
  • Programmupdates, Fixes, Security Alerts und Critical Patch Updates (CPU)
  • Steuer-, Gesetzes und Regulatorische Updates
  • Upgrade Scripte
  • Erstellen von Service Requests
  • Zertifizierung von Oracle Produkten für die meisten vorhandenen und neuen Produkte/Versionen von Oracle und Drittanbietern zum Betrieb supporteter Konstellationen

Oracle Extended Support

Nach Ablauf des Oracle Premier Supports - Ablaufdaten werden rechtzeitig via My Oracle Support angekündigt - besteht die Möglichkeit, für bestimmte Produkte/Releases einen Extended Support in Anspruch zu nehmen. Dieser ist zwar mit einem Aufschlag zu den üblichen Supportkosten versehen, gewährleistet jedoch bis zu einem Zeitraum von zusätzlichen 3 Jahren nach Ablauf des Premier Supports weiterhin Unterstützung in gewohnter Qualität. Lediglich die Zertifizierung der Produkte im Extended Support für neuere Fremdprodukte/Versionen wird nicht mehr angeboten.

Der Kunde ist jedoch nicht verpflichtet Extended Support zu erwerben. Entscheidet sich der Kunde nicht explizit für den Extended Support, wechselt der Support nach Ablauf des Premier Supports für ein Produkt automatisch in den Substaining Support.

Wichtig: Der Extended Support ist ausschließlich für den jeweils letzten Releasesstand einer Version erhältlich!

Mit dem Extended Support stellt Oracle folgendes bereit:

  • Durchgängiger Support für alle Produkte
  • Programmupdates, Fixes, Security Alerts und Critical Patch Updates (CPU)
  • Steuer-, Gesetzes und Regulatorische Updates
  • Upgrade Scripte
  • Major Produkt- und Technologie-Releases
  • Globaler 7x24 technischer Support über Foren, Knowledge Zones, Tools, Best Practises und Zugriff auf Oracle Experten
  • Erstellen von Service Requests
  • Zertifizierung von Oracle Produkten für die meisten vorhandenen Produkte/Versionen von Oracle und Drittanbietern zum Betrieb supporteter Konstellationen

Oracle Sustaining Support

Der Sustaining Support schließt sich direkt und automatisch an, wenn der Oracle Premier Support ausläuft und kein Oracle Extended Support gewünscht wird oder wenn der Oracle Extended Support nach 3 Jahren (also 8 Jahre nach Veröffentlichung des jeweiligen Releases) abgelaufen ist. Bei dieser Supportstufe sind keine neuen Updates, Fixes, Security Alerts, Data Fixes und Critical Patch Updates mehr erhältlich. Auch gibt es damit keinen Zugriff mehr auf neue steuerliche, rechtliche und regulatorische Updates, sowie neue Upgrade Skripte. Die Zertifizierung neuer Oracle- und Fremdprodukte/ Versionen ist nicht mehr möglich.

Wichtig: Der Sustaining Support ist ausschließlich für den jeweils letzten Releasesstand einer Version erhältlich!

Mit Sustaining Support stellt Oracle folgendes bereit:

  • Programmupdates, Fixes, Security Alerts und Critical Patch Updates (CPU), welche während des Premier Supportzeitraumes erstellt worden sind
  • Globaler 7x24 technischer Support über Foren, Knowledge Zones, Tools, Best Practises und Zugriff auf Oracle Experten, allerdings mit veränderten Rahmenbedingungen für Severity 1 Notfälle
  • Erstellen von Service Requests
  • Informationen, wann und welches Produkt de-supported wird, erfahren Sie aktuell auf My Oracle Support.


Wir empfehlen ausdrücklich Ihre Lizenzen NICHT ohne Support zu bestellen. In einigen Fällen kann Support auch rückwirkend erworben werden.

Aktuelle Meldungen zum Thema