ORACLE® Platinum Partner
         
 

Grafik: Schatten

DBA-Tipp: MOCA - MySQL on steroids

Jeder Oracle DBA sollte es kennen, jeder gute Oracle DBA sollte es auch zum Einsatz bringen: die Oracle Flexible Architecture, kurz: OFA.

Das Prinzip der Separation von Software- und Datendateien zur Vereinfachung der Administration, Minimierung von Fehlerquellen und Nutzung unterschiedlicher Festplattenkonfigurationen zur Optimierung der Performance ist analog hierzu auch auf MySQL anwendbar: `MySQL Optimal Configuration Architecture` (MOCA).

Dieser Artikel soll einen kurzen Einblick in die Handhabung einer MOCA-Installation geben.

Hier geht's zum kompletten Artikel >>>

 

Icon DBA Tipp


Ihre Ansprechpartner:

Dirk Richter
Jerome Raedler
Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zu Oracle Produkten und Lizenzierung finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

Tool-Tipp: MySQL::Sandbox - Der Spielplatz für den DBA

Daily Business im Leben eines DBAs: die Anwendung mit MySQL-Version X spuckt Fehler, die MySQL-Datenbank Version Y muss geupgradet werden, ein Ticket landet im Postfach mit der Bitte um Fehleranalyse und -behebung von MySQL Z.

Die Liste der Anwendungsmöglichkeiten für Test- und Entwicklungsserver ist schier endlos. Um allen Anforderungen gerecht zu werden, müsste für jede MySQL-Version und Infrastruktur (Single-Instance, Replikation, Multi-Master-Replikation, Ring-Replikation, etc.) ein bzw. mehrere Server installiert, konfiguriert und verwaltet werden. Selbst in Zeiten der Virtualisierung können diese Ressourcen knapp werden.

Auch die Zeit, die für solche Aufgaben aufgewandt werden muss, ist meist begrenzt, da Produktivsysteme in der Prioritätenliste erfahrungsgemäß höher angesiedelt sind.
Was also tun, wenn man Zeit und Ressourcen sparen will, das Ergebnis aber eine im vollen Funktionsumfang ausgeprägte Testumgebung/-infrastruktur sein soll?

Hier geht's zum kompletten Artikel >>>

 

Icon DBA Tools


Ihre Ansprechpartner:

Dirk Richter
Jerome Raedler
Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zur Oracle Hardware finden Sie auch auf unserer Website: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

Critical Patch Update Oktober 2014

Wir wollen an dieser Stelle an das Critical Patch Update für den Monat Oktober erinnern, falls dieses inzwischen noch nicht eingespielt wurde. Die aktuelle Version des "Critical Patch Update Oktober 2014" steht seit dem 20.10.2014 zum Download bereit.

Wir empfehlen dieses CPU einzuspielen!

Das Oktober 2014 Critical Patch Update enthält Patches für 154 neue Sicherheitslücken unter anderem für die Produkte: Oracle Datenbank, Oracle Fusion Middleware, Oracle Fusion Applications, Oracle Enterprise Manager, Oracle E-Business Suite, Oracle Applications - PeopleSoft Enterprise, Oracle Supply Chain und JD Edwards Product Suite, Oracle Communications Industry Suite, Oracle Retail Industry Suite, Oracle Health Sciences Industry Suite, Oracle Primavera Products Suite, Oracle und Sun Systems Products Suite, Oracle Java, Oracle Linux und Virtualisierung sowie Oracle MySQL.

Hier geht's zum kompletten Artikel >>>

 

Logo Oracle Platinum Partner, Specialized Oracle Database


Ihre Ansprechpartner:

Dirk Richter
Jerome Raedler
Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zu Oracle Produkten finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

Dbvisit: Preislistenupdate zum 01.11.2014

Zum 01.11.2014 hat Dbvisit zum zweiten Mal in diesem Jahr an der Preisschraube gedreht. Dabei stiegen die Preise sowohl für Dbvisit Standby als auch für Dbvisit Replicate um mindestens 3,8%. Spitzenreiter dabei ist das Einstiegsprodukt Dbvisit Replicate LTD mit fast 12% Preissteigerung.

Dbvisit begründete die Preiserhöhung mit einer globalen Anpassung der Wechselkurse.

Hier geht's zu den Dbvisit Produkten >>>

 

Logo Dbvisit Platinum Partner


Ihre Ansprechpartner:

Dirk Richter
Jerome Raedler
Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zu Dbvisit Lizenzen finden Sie auch auf unserer Website: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten
 

Oracle on Oracle - natürlich bei ASPICON.

Oracle bietet mit seinem Hardware Portfolio die ideale Basis für Oracle Infrastrukturen. Mit Oracle on Oracle sind Oracle Hardware und Software ideal kombiniert und perfekt aufeinander abgestimmt. Und das Beste daran: Alles aus einer Hand!

Interessiert? Jetzt anrufen: 0371.909515-100