ORACLE® Platinum Partner
         
 

Grafik: Schatten

WICHTIG! Letzte Chance - jetzt noch Oracle DB SE1 Lizenzen erwerben

Letzte Chance zum Lizenzerwerb der Oracle Standard Edition ONE!

Sollten Sie kurz- oder mittelfristig weitere Lizenzen für den regelkonformen Betrieb Ihrer Oracle Datenbank(en) benötigen, dann haben Sie nur noch bis zum 20.11.2015 Zeit, Oracle Lizenzen der Standard Edition One (SE1) zu erwerben.

Danach wird diese Lizenzform endgültig durch die bis zu dreimal so teure Standard Edition Two (SE2) abgelöst. 

Für Sie zum Vergleich der Netto-Listenpreis für die Lizenzen (ohne Support) 

  • 1 PL Database Standard Edition One (SE1) = 5.036,00 €
  • 1 PL Database Standard Edition Two (SE2)  = 15.194,00 €
  • 1  NUP Lizenz Database Standard Edition One (SE1) = 156,00 €
  • 1  NUP Lizenz Database Standard Edition Two (SE2) = 304,00 €

Zögern Sie nicht, sich sofort mit uns in Verbindung zu setzen! Gern stehen Ihnen unsere Spezialisten in allen Fragen zur Oracle Lizenzierung zur Verfügung.

 

Logo Oracle Platinum Partner, Specialized Oracle Database


Ihre Ansprechpartner:

  • Dirk Richter
  • Jerome Raedler
  • Marcel Heinrich

Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zum Oracle Support finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

DBA-Tipp: Easy Connect - Auf kurzem Weg zur Datenbank

Die wahrscheinlich gebräuchlichste und sicherlich nicht nur für DBAs bekannte Methode zur Namensauflösung für Datenbankverbindungen dürfte das „Local Naming“, also die Verwendung einer tnsnames.ora sein.

Für ad hoc Zugriffe auf Datenbanken, für die sich der Aufwand zur Einrichtung einer tnsnames.ora nicht lohnt, bietet sich hingegen „Easy Connect“ an. Hier erfolgt die Beschreibung der Verbindung im Stile eines URL. Das Verfahren ist ab Client Version 10g verfügbar.

Kompletter Artikel >>>

 

Icon DBA Tipp


Ihre Ansprechpartner:

  • Dirk Richter
  • Jerome Raedler
  • Marcel Heinrich

Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zu Oracle Produkten und Lizenzierung finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

Tool-Tipp: Softwaretests mit Jenkins

Neben der Funktionalität von Anwendungen ist es wichtig, dass Software stabil und zuverlässig läuft. Im Laufe der Zeit steigt nicht nur die Funktionalität von Programmen, sondern auch die Anzahl möglicher Fehlerquellen mit hinzukommenden Codezeilen, an. Die Herausforderung ist es, möglichst viele Fehler zu finden und zu korrigieren. Neben dem manuellen Test kann auch automatisiert getestet werden. Regressionstests sind ein wichtiger Bestandteil des Test-Managements. Darunter versteht man die Wiederholung aller Testfälle oder einer Teilmenge, um mögliche Nebenwirkungen von Modifikationen in unveränderten Teilen der Software aufzuspüren.

Kompletter Artikel >>>

 

Icon DBA Tools


Ihre Ansprechpartner:

  • Dirk Richter
  • Jerome Raedler
  • Marcel Heinrich

Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zur Oracle Hardware finden Sie auch auf unserer Website: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

Critical Patch Update Oktober 2015

Wir wollen an dieser Stelle an das Critical Patch Update für den Monat Oktober erinnern, falls dieses inzwischen noch nicht eingespielt wurde. Die aktuelle Version des "Critical Patch Update Oktober 2015" steht seit dem 20.10.2015 zum Download bereit.

Wir empfehlen dieses CPU einzuspielen!

Das Oktober 2015 Critical Patch Update enthält Patches für 154 neue Sicherheitslücken für die Produkte: Oracle Datenbank, Oracle Fusion Middleware, Oracle Fusion Applications, Oracle Enterprise Manager, Oracle E-Business Suite, Oracle PeopleSoft Enterprise, Oracle Supply Chain, Oracle Siebel, Oracle Utilities Applications Suite, Oracle Communications Applications Suite, Oracle Retail Applications Suite, Oracle und Sun Systems Products Suite, Oracle Java, Oracle Pillar Axiom, Oracle Linux, Oracle VM Virtualisierung, Oracle VM Virtualbox sowie Oracle MySQL.

Hier geht's zum kompletten Artikel >>>

 

Logo Oracle Platinum Partner, Specialized Oracle Database


Ihre Ansprechpartner:

  • Dirk Richter
  • Jerome Raedler
  • Marcel Heinrich

Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zu Oracle Produkten finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

Extended Support für 11gR2 bis Dezember 2020 verlängert

Oracle hat gemäß Oracle Lifetime Support Policy sowie Oracle Software Technical Support Policy vom 16.10.2015 den Extended Support für das Terminal Patch Set 11.2.0.4 der Oracle Datenbank 11gR2 bis Dezember 2020 verlängert. Ursprünglich sollte der Extended Support zum 31.01.2018 enden.

Zusätzlich wurde der zuschlagsfreie Zeitraum für die Inanspruchnahme des Extended Supports von Januar 2016 auf Mai 2017 ausgedehnt.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen wie gewohnt gern zur Verfügung.

Zu den Oracle Support Laufzeiten >>>

 

Logo Oracle Platinum Partner, Specialized Oracle Database


Ihre Ansprechpartner:

  • Dirk Richter
  • Jerome Raedler
  • Marcel Heinrich

Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zum Oracle Support finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten

General Availability Release von MySQL 5.7.9 veröffentlicht

Das "General Availability" Release von Oracle MySQL 5.7.9 wurde am 21. Oktober 2015 veröffentlicht und steht seit dem 26. Oktober zum Download bereit. Damit kann diese Version auch für den Produktivbetrieb eingesetzt werden. Hier ein kleiner Überblick der Neuerungen und Verbesserungen im Vergleich zur Vorgängerversion:

Hier geht's zum kompletten Artikel >>>

 


Ihre Ansprechpartner:

  • Dirk Richter
  • Jerome Raedler
  • Marcel Heinrich

Tel. +49.371.909515-100
Mail: vertrieb(at)aspicon.de

Weitere hilfreiche Tipps zum Oracle Support finden Sie auch auf unserer Webseite: www.aspicon.de

Grafik: PfeilNach oben

Grafik: Schatten
 

Oracle Lizenzberatung - natürlich bei ASPICON.

Sie sind unsicher, was die Lizenzierung Ihrer aktuellen Oracle Infrastruktur betrifft? Sie benötigen Oracle Lizenzen? Sie wollen Ihre Hardware austauschen und sind nicht sicher, ob Ihre vorhandenen Lizenzen ausreichen? Kein Problem!  Gern stehen Ihnen unsere Spezialisten in allen Fragen zur Oracle Lizenzierung zur Verfügung.

Jetzt anrufen: 0371.909515-100