Dbvisit Replicate Administration Grundlagen

Lernen Sie in diesem Kurs das Konzept der Datenreplikation und dessen Umsetzung mit Dbvisit Replicate kennen. Erfahren Sie essentielle Grundlagen von der Installation bis hin zu Do's und Don'ts in der täglichen Arbeit mit Dbvisit Replicate. Unsere Dbvisit Schulungen sind aus den Anforderungen zahlreicher Projekte geboren - aus der Praxis für die Praxis.

Icon Schulung

Dbvisit Replicate Administration Grundlagen

Klassenraumkurs

Kurs-ID:

dbv-dr16-1

Zielgruppe:

Datenbank Administratoren, Technische Berater / Technical Pre-Sales, IT Support

Vorkenntnisse:

Praktische Erfahrungen in der Administration von Oracle Datenbanken, Erfahrungen in Backup und Recovery mit RMAN und in der Nutzung von DataPump sind vorteilhaft. Grundlegendes Verständnis von Oracle Constraints, Triggern und Stored Procedures / Functions wird ebenfalls vorausgesetzt. Nutzen Sie dazu auch unsere Kursangebote wie

Oracle Datenbank Administration Teil 1 (ora-db-510)

Oracle Datenbank Backup und Recovery (ora-db-520)

Aufbaukurse:

Dbvisit Replicate Administration Aufbau (dbv-dr16-2)

Inhalte:

Lernen Sie in diesem Kurs das Konzept der Datenreplikation und dessen Umsetzung mit Dbvisit Replicate kennen. Unsere Dozenten vermitteln Ihnen den theoretischen Hintergrund und führen Sie von der Installation über den täglichen Betrieb bis hin zu den Szenarien, in denen es auf sichere, schnelle und richtige Entscheidungen und Handgriffe ankommt. Sämtliche praktische Themengebiete werden mit Vorführungen oder Hands-On-Sessions unterlegt. Die Kursleiter sind Oracle- und Dbvisit-zertifizierte Spezialisten und verfügen über Projekterfahrung in der Einführung von Replicate sowie über mehrere Jahre Erfahrung im praktischen Betrieb von Replicate. Sie haben daher nicht nur den einen oder anderen wichtigen Hinweis aus der Praxis parat, sondern können fundiert auf Ihre Fragen rund um das Thema Replikation eingehen.

Themengebiete:

Infrastruktur und Netzkommunikation, Lizenzmodelle, Replikation - Theorie und Praxis, Prepare, Unprepare, Installation und Konfiguration, Exclude von Tabellen und Spalten, Table- und Schema-Rename, DML-Filter, Conflict handling, Monitoring, Fehlerdiagnose, Best Practices

Dauer:

3 Tage (65% Theorie, 35% Praxis) 

Veranstaltungsort:

ASPICON ACADEMY, Chemnitz (andere Schulungsorte auf Anfrage möglich)

Preise:

2.285,00 EUR netto zzgl. MwSt.
2. Teilnehmer: Kurspreis -25%*
3. Teilnehmer: Kurspreis -50%*
jeder weitere Teilnehmer: Kurspreis -75%*
* gilt nur bei Gruppenbuchungen

Teilnehmerzahl:

mind. 2 Teilnehmer

Termine:

Keine Fixtermine. Wir sind flexibel und richten uns einfach nach Ihren Wünschen. Haben Sie einen bestimmten Wunschtermin für Ihre Schulungen, lassen Sie es uns wissen. Nutzen Sie dazu einfach unser Anfrageformular.

Anfrage:

Anfrageformular

 

Aktuelle Meldungen zum Thema