News
DBA-Tipp: Full Transportable Export/ Import

Die Information ist ein schnelllebiges Gut. Jeden Tag werden wir mit hunderten Informationen zugemüllt. Deshalb sind wir bestrebt uns auf das Wesentliche zu konzentrieren und nur substantiell nachhaltige Informationen bereitzustellen.

Icon Unternehmen

Für die Migration einer Oracle Datenbank nach 12c steht mit "Full Transportable Export/ Import" ein neues Feature zur Verfügung. Es ermöglicht eine schnelle und einfache Migration einer Oracle Datenbank (ab 11.2.0.3) nach 12c. Dabei kann auch ein Downgrade von Enterprise Edition nach Standard Edition durchgeführt werden. Die Migration mit Full Transportable Export/ Import ist aus zwei Gründen deutlich schneller als ein klassischer Export/ Import mit exp/ imp oder Data Pump: Zum einen müssen die Tabellendaten nicht exportiert und importiert werden, zum anderen entfällt das Erstellen neuer Indizes. Außerdem hat dies gegenüber der traditionellen Methode “Transportable Tablespaces“ den Vorteil, dass alle System-, User- und Applikations-Metadaten, welche zur Migration benötigt werden, in nur einem Schritt exportiert werden. Es kombiniert also die Einfachheit eines Data Pump Exports mit der Schnelligkeit von Transportable Tablespaces.

Nachfolgend werden kurz die notwendigen Schritte für eine Migration aufgelistet:

  1. Eine PDB (Pluggable Database) oder non-CDB (Container Database) mit Oracle 12c (Ziel) erstellen;
  2. User- und Applikations-Tablespaces auf Read-Only stellen (Quelle);
  3. Datendateien vom Quell-System zum Ziel-System kopieren;
  4. Data Pump Export der Quell-Datenbank mit den Parametern FULL=Y und TRANSPORTABLE=ALWAYS (bei 11gR2: VERSION=12) versehen;
  5. Data Pump Import des Dumpfiles in die Zieldatenbank mit dem Parameter TRANSPORT_DATAFILES eintragen.

Das Data Pump Tool exportiert mit der konventionellen Methode alle User- und Applikationsdaten aus den administrativen Tablespaces (SYSTEM, SYSAUX). Wenn ein
Export aus einer 11gR2 Datenbank (Full Transportable Export ab 11.2.0.3 verfügbar) durchgeführt werden soll, muss der Parameter VERSION=12 verwendet werden. Außerdem kann, wie beim konventionellen Data Pump Import, auch der Full Transportable Import über einen Datenbank-Link erfolgen. Dies macht das Feature zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die Migration einer Datenbank nach 12c. Falls das Quell- und Zielsystem unterschiedliche Endian Formate haben, müssen die Datendateien mit RMAN CONVERT oder den Prozeduren GET_FILE und PUT_FILE des DBMS_FILE_TRANSFER Package konvertiert werden.