News:
Oracle Database Appliance für Standard Edition Two (SE2) verfügbar!

Die ODA X6-2S und X6-2M ist die erste Oracle Database Appliance, mit der die Standard Edition Two genutzt werden kann.

Icon Unternehmen

Ab sofort ist die Oracle Database Appliance für Standard Edition Two (SE2) verfügbar. Zum aktuellen Zeitpunkt wird das Engineered System in zwei Varianten angeboten:

  • ODA X6-2S mit einem Intel Xeon 10-Core Prozessor und 128 GB RAM (erweiterbar auf 384 GB RAM) sowie
  • ODA X6-2M mit zwei Intel Xeon 10-Core Prozessoren und 256 GB RAM (erweiterbar auf 768 GB RAM)

Beide Modelle sind mit zwei 480GB SATA SSD Festplatten für das Betriebssystem Oracle Linux und die Oracle Datenbank Software sowie einem 6.4TB NVM Express (NVMe) Flash Storage ausgestattet. Die Storagekapazität kann mit einem weiteren Oracle NVMe Flash Storage verdoppelt werden.

Die ODA X6-2S/M kann sowohl mit Standard Edition Two (SE2) als auch Enterprise Edition (EE) lizenziert werden. Genau wie der ODA X5-2 erfolgt die Lizenzierung der Enterprise Edition (EE) nach dem "Pay-as-you-grow" Lizenzmodell - eine Softwarelizenzierung, welche mit dem Bedarf mitwachsen kann.

Mit der ODA X6-2S/M können Nutzer der Standard Edition Two (SE2) erstmals von den Vorteilen einer Oracle Database Appliance - der einfachen Administration und dem einfachen Patchen der Oracle Umgebung - profitieren.