Tipps zum Bewerbungsprozess
Stell dir vor, der Weg zu deinem neuen Job ist einfach und transparent. 

Tipps zum Bewerbungsprozess

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung, Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Probetag  – hier bekommst du wertvolle Hinweise zur optimalen Vorbereitung.

Stellenprofil

  • Unsere Stellenausschreibungen umfassen alle Anforderungen an eine neu zu beset­zende Stelle.

  • In den jewei­ligen Anforderungen solltest du dich zumindest grob wieder­finden, wenn du dich bei uns bewerben möchtest.

  • Zögere jedoch nicht, wenn du den ein oder anderen Punkt (noch) nicht erfüllst.

Bewerbung

  • Bewerben geht bei ASPICON ganz einfach. Schick uns dazu deine Bewerbungsunterlagen (nur im PDF Format) mit Gehaltsvorstellung per Email an personal@aspicon.de.

  • Neben deinen Fachkenntnissen inter­es­siert und besonders deine Motivation.

  • Wir prüfen deine Bewerbung unmit­telbar nach Eingang und melden uns dann unver­züglich bei dir.

Kennenlernen

  • Hat deine Bewerbung unser Interesse geweckt, laden wir dich umgehend zu einem persön­lichen Kennenlerngespräch ein.

  • Da wir einen Großteil unserer Zeit auf Arbeit mitein­ander verbringen, möchten wir verstehen, ob die “Chemie” grund­sätzlich stimmt.

  • In einem lockeren Gespräch können wir Informationen austau­schen und offene Fragen klären.

  • Wir möchten dir einen authen­ti­schen Eindruck von ASPICON vermitteln. Deshalb wünschen wir uns von dir, dass du ebenso offen über dich und deine Qualifikationen sprichst.

  • Das erleichtert es beiden Seiten im Anschluss eine nachhaltig passende Entscheidung zu treffen.

Probetag

  • War das Kennenlernen für beide Seiten positiv, folgt im nächsten Schritt meist ein Probetag.

  • Am Probetag lernst du dein zukünf­tiges Arbeitsumfeld besser kennen und kannst mit den Kollegen auf “Tuchfühlung” gehen.

  • Je nach Stellenprofil wird mit einer konkreten Aufgabenstellung dein tatsäch­licher Kenntnisstand getestet. Uns inter­es­siert dabei neben deinem Fachwissen, ob du struk­tu­riert und lösungs­ori­en­tiert arbeitest.

  • Den Probetag werten wir anschließend gemeinsam mit dir aus und geben dir somit auch ein wichtiges Feedback.

  • Konntest du uns final überzeugen, steht deinem Start bei ASPICON nichts mehr im Wege.

Kleine Bewerber-Tipps

Dresscode

Anzug und Schlips sind in einem Vorstellungsgespräch bei ASPICON nicht erfor­derlich. Das Gespräch soll in einer lockeren Atmosphäre statt­finden, deshalb bevor­zugen wir hier “Business Casual”.

Timing

Wie in vielen Bereichen des Lebens ist ordent­liches Timing auch hier sinnvoll. Es bietet sich also an pünktlich zum verein­barten Termin zu erscheinen. Solltest du dich doch verspäten, dann gib uns bitte kurz Bescheid. Um Terminstress zu vermeiden, solltest du auch maximal 10 Minuten zu früh erscheinen.

Dauer

Deine Zeit ist genauso wertvoll wie unsere. Trotzdem möchten wir uns Zeit nehmen, dich gut kennen­zu­lernen. Plane für das Bewerbungsgespräch daher zwischen 45 und 60 Minuten ein.

Meinungen

Interessiert? 

Zögere nicht und schicke uns deine Unterlagen inklusive Motivation
und Gehaltsvorstellung als PDF an personal@aspicon.de!

HR Kontakt:
Dr. Pia Cardone
personal@aspicon.de