Informationen zum Bewerbungsprozess

Bestmögliche Transparenz von Anfang an, ist eine der Devisen nach denen ASPICON stets bestrebt ist zu handeln. Das gilt auch für den Bewerbungsprozess in unserem Unternehmen.

Icon Unternehmen

Die Stellenausschreibung

Die Stellenausschreibung umfasst alle Anforderungen an eine neu zu besetzende Stelle im Unternehmen. Sie beinhaltet neben der Stellenbezeichnung die erforderlichen fachlichen Qualifikationen und persönlichen Eigenschaften, welche zur optimalen Besetzung der Stelle gewünscht sind. Diese Anforderungen sollten Sie zumindest im Groben erfüllen. Zögern Sie jedoch nicht sich zu bewerben, wenn Sie den ein oder anderen Punkt (noch) nicht erfüllen. 


Die Bewerbung

Der Erfolg Ihrer Bewerbung wird neben Ihren Qualifikationen deutlich davon beeinflusst, wie intensiv Sie sich mit dem Unternehmen und der ausgeschriebenen Stelle auseinandergesetzt haben und in Ihrer Bewerbung auch darauf eingehen können. Zudem sollte Ihre Bewerbung vollständige Unterlagen wie (Arbeits)zeugnisse und Zertifikate enthalten. Achten Sie jedoch darauf dass die Auswahl der Unterlagen auch zum Jobprofil passt.

Überprüfen Sie bitte vor dem Versand der Bewerbung, ob Ihre Bewerbung auch alle Angaben / Informationen enthält und Ihre Motivation für den Antritt der Stelle deutlich wird. Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt.

Alle Bewerbungen müssen ausschließlich per Email erfolgen. Das erleichtert uns die Kommunikation und erspart beiden Seiten Zeit und Geld. Schicken Sie uns die Unterlagen am besten als PDF Datei. ODT und DOC Format sind ebenfalls möglich. EXE und ZIP Dateien werden nicht akzeptiert! 


 

Das Vorstellungsgespräch

Das Bewerber- oder auch Vorstellungsgespräch soll in erster Linie dazu dienen herauszufinden, ob beide Seiten zu einander passen. Da wir einen Großteil unserer Zeit auf Arbeit miteinander verbringen, sollte die "Chemie" grundsätzlich stimmen. 

Das Vorstellungsgespräch dient weiterhin dazu in einem Dialog weitere Informationen zu beiden Seiten herauszufinden bzw. bestimmte Themenbereiche zu hinterfragen. Wir sind bestrebt Ihnen einen bestmöglichen Einblick in Ihre zukünftige Arbeit bei ASPICON zu geben, um Vorstellungen und Realität möglichst nah bei einander zu platzieren. Geben Sie uns einen bestmöglichen Einblick zu Ihnen und Ihren Qualifikation. Seien Sie dabei ehrlich, das erwarten Sie schließlich auch von uns.

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!


 


 

Der Probetag

War das Vorstellungsgespräch für beide Seiten positiv und ist man sich grundsätzlich einig, folgt im nächsten Schritt meist ein Probetag. Der Probetag soll in erster Linie dazu dienen, sein zukünftiges Arbeitsumfeld besser kennenzulernen und mit den neuen Kollegen auf "Tuchfühlung" zu gehen. Dazu bekommen Sie von uns je nach Stellenprofil eine konkrete Aufgabenstellung / Test. 

Die zu lösende Aufgabenstellung soll Ihren tatsächlichen Kenntnisstand prüfen. Neben Fachwissen wird zudem strukturierte Herangehensweise und Lösungskompetenz geprüft. Das Ergebnis werten wir gemeinsam mit Ihnen aus und geben Ihnen somit sicherlich auch ein wichtiges Feedback. Konnten Sie uns nun final überzeugen, steht Ihrem neuen Job bei ASPICON nichts mehr im Wege.

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht uns zu fragen.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Meldungen zum Thema